Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.


Neben unseren eigenen Hunden engagieren wir uns außerdem für die Ausbildung anderer Jaghunde in Zusammenarbeit mit ihren Führern. Denn die Anschaffung eines Welpen und das Führen von einem jagdtauglichen Jagdhund sind zwei völlig unterschiedliche Dinge, die ein hohes Maß an Konsequenz, Fleiß und Arbeit erfordern.

 

 

 

 

Aus dem Bewusstsein heraus, dass ein Hund eben nur das zeigen kann was man ihm beigebracht hat, treffen wir uns seit mehr als 15 Jahren einmal die Woche zum "Hundeüben". Oftmals steht aber vor allem der Umgang des Menschen mit seinem Tier im Vordergrund. Vor allem der Austausch zwischen den Hundeführern untereinander hat sich als sehr förderlich für die Erziehung von  Hund (und Mensch) erwiesen.