Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.


Jetzt entwickeln sich die kleinen rasendschnell. Darum eine kleine Zusammenfassung der

einzelnen Wochen:

 

     5.Woche: Diese Woche haben wir eine erste Fotosession gemacht um jeden Pudelpointer einzeln abzulichten. Dieses erwies sich als ziemlich kompliziert, aber wir haben von jedem Hund ein paar Augenblicke festhalten können. Hier eine kleine Auswahl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     6.Woche: Endlich spielt das Wetter mit. Tagsüber sind die Welpen jetzt draußen und genießen die Sonne. Am Wochenende haben wir den ersten Ausflug ins Revier gemacht, das kam gut an. Die Welpen sind zu richtigen kleinen Hunden herangereift, die beschäftigt werden und Abenteuer erleben wollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      7. Woche: Abenteuer, Abenteuer, Abenteuer - die Welpen sind neugierig und wollen beschäftigt werden. Reviergänge und Gartenausflüge machen Sie besonders gerne. Auch Autofahren ist absolut spannend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     8. Woche: Die letzte Woche mit viel Sonnenschein und noch mehr Lust auf Entdeckungen. Wir haben die Sonne genutzt und waren zum ersten Mal mit den kleinen Hunden Schwimmen. Sie fanden es sehr aufregend, nahmen das Wasser vorsichtig aber nicht ängstlich an.